Lichtschrankenverfahren - Geschwindigkeitsmessung - Messmethoden
 

Das Verkehrslexikon
 

Home  |   Webshoprecht  |   Datenschutz  |   Impressum  |     

 





 

 

Lichtschrankenverfahren


Die Beschreibungen des Verfahrens und der Geräte sind auszugsweise entnommen aus Becker, Geschwindigkeitsüberschreitung im Straßenverkehr, 2000, S. 107 ff..

Es werden heute nur noch zu Vierfach-Messgeräten umgebaute Dreifach-Messgeräte und Vierfach-Messgeräte eingesetzt.

Es handelt sich um die Gräte: ESO uP 80/VI und ESO uP 80/VI-4, ESO uP 80/VIII und ESO uP 80/VIII-4.








Gliederung:





Allgemeines:

- nach oben -




Sonstige Messmethoden und - geräte:

- nach oben -







 Google-Anzeigen: