Sitze der Oberverwaltungsgerichte
 

Das Verkehrslexikon
 

Home  |   Webshoprecht  |   Datenschutz  |   Impressum  |     

 





 

 

Bezeichnungen und Sitze der Oberverwaltungsgerichte mit ihren nachgeordneten Verwaltungsgerichten



Siehe auch Stichwörter zum Thema Verkehrsverwaltungsrecht




Bayerischer Verwaltungsgerichtshof

(VG Ansbach, VG Augsburg, VG Bayreuth, VG München, VG Regensburg, VG Würzburg)
München
Hamburgisches Oberverwaltungsgericht

(VG Hamburg)
Hamburg
Hessischer Verwaltungsgerichtshof

(VG Darmstadt, VG Frankfurt am Main, VG Gießen, VG Kassel, VG Wiesbaden)
Kassel
Niedersächsisches Oberverwaltungsgericht

(VG Braunschweig, VG Göttingen, VG Hannover, VG Lüneburg, VG Oldenburg, VG Osnabrück, VG Stade)
Lüneburg
Oberverwaltungsgericht Berlin bis 30.06.2005
(VG Berlin)
(Berlin)
Oberverwaltungsgericht für das Land Brandenburg bis 30.06.2005
(VG Cottbus, VG Frankfurt (Oder), VG Potsdam)
(Frankfurt (Oder))
Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg ab 01.07.2005
(VG Berlin, VG Cottbus, VG Frankfurt (Oder), VG Potsdam)
Berlin
Oberverwaltungsgericht Bremen
(VG Bremen)
Bremen
Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt

(VG Dessau, VG Halle und VG Magdeburg)
Magdeburg
Oberverwaltungsgericht des Saarlandes

(VG Saarlouis)
Saarlouis
Oberverwaltungsgericht für das Land Mecklenburg-Vorpommern
(VG Greifswald, VG Schwerin)
Greifswald
Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen

(VG Aachen, VG Arnsberg, VG Düsseldorf, VG Gelsenkirchen, VG Köln, VG Minden, VG Münster)
Münster
Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz

(VG Koblenz, VG Mainz, VG Neustadt a. d. W., VG Trier)
Koblenz
Sächsisches Oberverwaltungsgericht

(VG Chemnitz, VG Dresden, VG Leipzig)
Bautzen
Schleswig-Holsteinisches Oberverwaltungsgericht
(VG Schleswig)
Schleswig
Thüringer Oberverwaltungsgericht

(VG Gera, VG Meiningen, VG Weimar)
Weimar
Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg

(VG Freiburg, VG Karlsruhe, VG Mannheim, VG Sigmaringen, VG Stuttgart)
Mannheim








 Google-Anzeigen: