Amtsgericht Itzehoe Beschluss vom 19.02.1987 - 29 C 617/86 - Zur Mittelgebühr bei einer Bußgeldsache wegen Vorfahrtverletzung
 

Das Verkehrslexikon
 

Home  |   Webshoprecht  |   Datenschutz  |   Impressum  |     

 





 

 



AG Itzehoe v. 19.02.1987: Zur Mittelgebühr bei einer Bußgeldsache wegen Vorfahrtverletzung


Siehe auch Die Höhe der Anwaltsgebühren bei Verkehrsordnungswidrigkeiten




Hat eine Vorfahrtverletzung einen Verkehrsunfall zur Folge, dann ist im Verfahren wegen der Ordnungswidrigkeit der Ansatz der Mittelgebühr gerechtfertigt, vgl Amtsgericht Itzehoe (Beschluss vom 19.02.1987 - 29 C 617/86).







 Google-Anzeigen: